» News

Hopp hopp hopp.

Donnerstag, 01. November 2012, 23:56 Uhr

DAS SCHIFF feiert das 2. Hamburger Chansonfest. Höhepunkte dieser Woche waren der Nachwuchswettbewerb und die Gala zur Preisverleihung des Deutschen Chansonpreis Nachwuchspreises an Felix Oliver Schepp und des Deutschen Chansonpreises an Anna Depenbusch. Herzlichen Glückwunsch von uns!

Bitte hier entlang zu unseren Impressionen der beiden Abende.

Kommentare (0)


Mal was anderes.

Montag, 17. September 2012, 15:29 Uhr

Am Wochenende galt es, eine Herausforderung anzunehmen: den 1. Hamburger Fotomarathon zum Thema "Großstadtdschungel". Innerhalb von 12 Stunden mussten 24 Unterthemen fotografisch umgesetzt werden und am Schluss durften nur genau 24 JPGs auf der Speicherkarte sein, in der richtigen Reihenfolge, und am allerschlimmsten: unbearbeitet, direkt aus der Kamera! Um 10:00 Uhr war Kerstin mit der Nummer 71 am Start, die gleich im ersten Bild passend zum Titel "Jäger und Sammler" eingebaut werden musste. Am Ende des Tages qualmten die Füße, die Wade krampfte, der Rücken meldete sich und die Augen fielen zu, aber das Ziel wurde pünktlich erreicht!
Die Bilder aller 126 erfolgreichen Teilnehmer werden am 27. und 28. Oktober 2012 in der Fabrik der Künste ausgestellt. Wir freuen uns sehr darauf zu sehen, wie die anderen Mitstreiter die 24 Themen umgesetzt haben!

 

Kommentare (0)


Nix los?!

Dienstag, 03. Juli 2012, 22:04 Uhr

Es ist ruhig hier. Zu ruhig. Aber im Hintergrund werkeln wir fleißig. An neuen Herausforderungen, einem neuen Webauftritt und vielen Fotos, die noch zu bearbeiten sind: wir haben DAS SCHIFF zur Kieler Woche begleitet!

Ein erster Eindruck ist hier im VIEWspotlight zu sehen.

Kommentare (0)


Wie ab der geht! Wie aus der sieht!

Freitag, 30. September 2011, 17:48 Uhr

Gestern ein unglaublicher, absolut verdienter Platz 2 beim Bundesvision Song Contest 2011. Am Dienstag ein "geheimes" Konzert vor den Gästen von Tim Mälzers Bullerei: Flo Mega & The Ruffcats!

Bitte hierhin folgen.

Kommentare (0)


Was für eine Nacht.

Montag, 12. September 2011, 18:31 Uhr

Samstag war Theaternacht und natürlich war DAS SCHIFF unsere erste Anlaufstelle. Weiter ging es zum Hamburg Ballett, einmal kurz an der Bühne Jungfernstieg vorbei zum Altonaer Theater und zum Abschluss haben wir einen kurzen Blick in die Fliegenden Bauten geworfen.

Bitte hier entlang: klick.

Kommentare (0)


Was für eine Nase.

Samstag, 03. September 2011, 23:26 Uhr

Gestern Spielzeiteröffnung und Premiere im Deutschen Schauspielhaus: "Cyrano de Bergerac" mit Dominique Horwitz in der Hauptrolle, Anne Schäfer als Roxane und Tillbert Strahl-Schäfer als Christian unter der Regie von Dominique Pitoiset. Und unsere bisher kürzeste Fotoprobe.

 

Kommentare (0)


Vorsicht - frisch gestrichen.

Montag, 29. August 2011, 13:57 Uhr

DAS SCHIFF wird 100 Jahre alt und hat die Sommerpause für einen Wellness-Urlaub bei Blohm + Voss in der Werft genutzt. Wir waren 5 Tage lang dabei.

Unter der Holzbrücke durch ging es über den Nikolaifleet zur Zwischenstation am Dock 12, wo das Ensemble vier Abende lang "Wenn ich die See seh - brauch ich kein Meer mehr" für Angehörige und Gäste der Werft gespielt hat. Hier waren wir beim Empfang anlässlich der ersten Veranstaltung dabei.

Anschließend ging es weiter zum großen Dock 16, wo DAS SCHIFF gründlich untersucht und mit einem neuen Anstrich versehen wurde und seither wieder funkelt und strahlt. 

60 Bilder geben hier nur einen kleinen Einblick der aufregenden Aktion wieder.

 

 

Kommentare (1)


Gier, Übermut und Größenwahn.

Montag, 18. April 2011, 22:34 Uhr

Gestern gefeierte Premiere in den Hamburger Kammerspielen: "Enron", die Geschichte um den Finanzskandal des gleichnamigen texanischen Energie-Konzerns 2001.
Mit Nicki von Tempelhoff als Konzernchef Jeffrey Skilling und Martin Semmelrogge als Finanzmanager Andy Fastow, außerdem Katrin Gerken, Harald Maack, Elena Meißner, Markus Mössmer, Marlène Meyer-Dunker und Mathias Pantel, unter der Regie von Ralph Bridl.

Bilder? Bitteschön.


Kommentare (0)


Eismeer, Kokain und Regenbogen.

Sonntag, 17. April 2011, 21:56 Uhr

Eine kaum in Worte zu fassende 3D-Inszenierung von Klaus Obermaier hatte am Freitag auf Kampnagel Deutschlandpremiere: Igor Strawinskis "Le Sacre du Printemps" in einer interaktiven Verbindung aus dem NDR Sinfonieorchester, der Tänzerin Julia Malch und einer dreidimensionalen Computervisualisierung. Tumulte im Publikum, wie bei der Uraufführung des expressionistischen "Frühlingserwachens" vor fast 100 Jahren waren nicht zu erwarten, aber diese in Echtzeit generierte Multimedia-Show bietet dennoch ein Feuerwerk an Sinneswahrnehmungen ungewohnter Art.

Zu unseren Bildern bitte hier entlang.

Kommentare (0)


Er war noch niemals in New York, er war noch niemals auf Hawai...

Montag, 28. Mrz 2011, 16:20 Uhr

... aber auf DAS SCHIFF hat er es am Wochenende geschafft und stimmgewaltig den Kahn gerockt: Jonny Kiss aus Hamburch-Mümmelmannsberch, aka Felix Martin.
Was für ein Spaß :o)

Ein paar kunterbunte Impressionen? Hier bitte.

Kommentare (0)


Seite | 1 2 3 4 5 6 »